Dreamteam 

Schlafberatung®

Hebammen, Gesundheits und KinderkrankenpflegerIn, Eltern-Kind-KursleiterIn, MitarbeiterInnen in den Frühen Hilfen, ErzieherInnen oder Doulas sind Sie immer wieder konfrontiert mit übermüdeten Eltern, die sich einfach wünschen wieder mehr und besser schlafen zu können.

 

Eltern sind häufig verunsichert und fragen sich warum schläft das Kind so schlecht und was können sie tun um die Situation zu verbessern.

 

Manchmal berichten Eltern auch über Kinder, die auch tagsüber nicht schlafen wollen oder können und sind zusätzlich verunsichert durch die immer wieder kehrende Frage: „...und, schläft dein Kind schon durch?“

 

Manche Eltern probieren sich durch alle möglichen Tipps und Ratschläge von Dritten, aus Büchern oder Internet – und finden trotzdem zu keiner Lösung der Situation.

 

Andere sitzen die belastende Situation aus und trauen sich nicht darüber zu sprechen oder etwas zu verändern.

 

Sämtliche Bücher, Internetplattformen und die gutgemeinten Ratschläge aus dem Umfeld, ob danach gefragt oder nicht, verunsichern meist noch mehr, da sie nicht auf die Gesamtsituation eingehen können.

 

Was diese Familien wirklich brauchen ist eine individuelle und  kompetente Beratung.

 

Lernen Sie in unserer Zusatzausbildung zur „Dreamteam SchlafberaterIn“ Familien ganzheitlich zu unterstützen.

 

Einige Inhalte der Zusatzausbildung seien hier genannt:

 

Wissenschaftliche Daten zur Schlafentwicklung und ihre schwarzen Löcher

Schlafender Blick rund um den Erdball

Grundlagen über Baby-. Kinderschlaf und Erwachsenenschlaf

Entwicklungsschübe und Schlafrhythmen

Faktoren die den Schlaf beeinflussen

Aktuelle Studienlage zur SIDS Prophylaxe wie Forschung

Unterschiede von Stillkindern und nicht gestillten Kindern (alle Altersgruppen)

Familienbett, Beistellbett und schlafen in separaten Betten und Zimmern

Aufnahme der Anamnese

Was braucht das Baby und oder die Kinder, Was brauchen die Eltern?

Üben von Beratungssituationen

Entwickeln von Veränderungsstrategien

Evaluation, Dokumentation sowie Zusammenarbeit mit anderen Fachgruppen

Selbstfürsorge in der Beratungstätigkeit

Kindswohl und Schutzauftrag - Umgang mit heiklen Situationen

Organisatorisches rund um die Tätigkeit als SchlafberaterIn

 

Ablauf

1)    Einlesen in die Thematik anhand der Literaturliste vor dem Block 1

2)    Block 1: Theorie und Praxis zum Thema Schlafberatung

3)    Zwischen Block 1 und Block 2: Bearbeitung eines Fragebogens. Einreichung von fünf Beratungsdokumentationen

4)    Block 2: Praxisreflexion zu den eingereichten Fallbesprechungen, Videoanalyse, Impulsreferat, Zertifikatvergabe

 

Präsenszeit

Block 1 Samstag 09.30-17.30,  So 9.30 – 17.30

(Uhrzeiten können angepasst werden)

Block 2  Sa: 9.30-14.00

Kosten

★  380,00 Euro Block 1+2 (mit Zertifikat) - inkl. Skript, Fragebogen, Fallauswertung, Zertifikat, 

    Aufnahme in die Beraterdatenbank, Support via Telefon/Email

zzgl. Raummietanteil 15,00 Euro/Tag

exkl. Anfahrtskosten, Übernachtung, Verpflegung (es stehen Schlafplätze in der Praxis zur Verfügung)

Termine 2018

Block 1: 05.+06.05.2018 // Block 2: 21.07.2018

Block 1: 17. + 18.11..2018// Block 2:  April 2019

Termine 2019

Block 1: 11.+12.05.2019 // Block 2: 13.07.2019

VeranstaltuNgsort

erua, Esslingerstraße 52, 73776 Altbach

Anmeldung

DREAMTeAM® SCHLAFBErATERINNEN findest du hier 

Die Bauchflüsterinnen®

BÜRO

Schurwaldblick 1

73779 Deizisau

Mobile: 0176.10.43.44.45

Mo-Fr 8.30-9.30

www.die-bauchflüsterinnen.de

info@die-bauchflüsterinnen.de

© 2017-2019

Die Bauchflüsterinnen®
 

  • Die Bauchflüsterinnen